Was zeichnet eine private Arbeitsvermittlung aus?

Arbeitslosigkeit ins wirklich kein schönes Thema und vielen Menschen breitet die Sorge und die Angst davor Kopfschmerzen oder schlaflose Nächte. Eine Vielzahl an Menschen hat bereits schon einmal eine Anstellung verloren oder ist direkt nach der Ausbildung nicht übernommen wurden und hat keine passende Stelle gefunden. Nun heißt es schnell wieder auf die Beine kommen und sich weiter Bewerben, denn das Arbeitsamt macht es dem Arbeitssuchenden nicht immer leicht und das Arbeitslosengeld oder Harz IV reicht nicht wirklich für ein tolles Leben.

Ein Hoffnungsschimmer für viele Arbeitssuchende und Arbeitslose ist die private Arbeitsvermittlung. Wo das Jobcenter und Arbeitsamt nur beiläufig unterstützende Hilfestellung in Form von oftmals nicht mal passenden Vermittlungsvorschlägen leistet und ein Gespräch aller Drei bis Vier Wochen abhält kann die privatisierte Arbeitsvermittlung glänzen. Zu besetzende Stellen einer privaten Arbeitsvermittlung werden von Unternehmen und kleineren Firmen in Auftrag gegeben, welche kaum oder nur wenig Zeit für die Suche nach einem geeigneten Kandidaten haben. Da die Arbeitsvermittlung jede offene Stelle versucht mit dem möglichst perfektem Kandidaten zu besetzen, erhalten diese immer mehr Aufträge und haben somit eine Vielzahl an offenen Stellen, die es zu vermitteln gilt. Im Gegensatz zum Jobcenter und dem Arbeitsamt nimmt sich die Arbeitsvermittlung deutlich mehr Zeit für den Bewerber und versucht seine Stärken und Schwächen festzustellen, damit eine passende Stelle gefunden werden kann. Von Vorteil ist es natürlich auch, wenn der Arbeitssuchende seine ganzen Unterlagen der Arbeitsvermittlung zur Verfügung stellen kann, damit diese in der eigenen Datenbank eine passende Stelle finden kann. Zusätzlich erleichtert es die Vermittlung des Arbeitssuchenden an das Unternehmen.

Im Laufe der Zeit haben sich die privaten Arbeitsvermittlungen weiterentwickelt und auf viele Bereiche spezialisiert. Ärztestellen bei einer Ärztevermittlung, Führungskräfte bei einer Managervermittlung, Fachkräfte bei einer Fachkraftvermittlung, dies sind nur einige Beispiele von spezialisierten Arbeitsvermittlungen und ihren Stellenmärkten.