App Downloads kaufen – Der neue Trend?

Immer wieder kann man beobachten, wie manche unbekannte Apps über Nacht auftauchen und wie aus dem Nichts die Spitze der Appstore- oder Playstore Charts erklimmen. Dabei kommt natürlich die Frage auf, wie es möglich ist, solche Erfolge zu realisieren. Stecken große Unternehmen und Werbeagenturen dahinter, die nach monatelanger Planung die Umsetzung perfekt durchführen und dadurch erfolgreich sind? Oder stecken eher große Investoren dahinter, die Millionen für Marketing und Werbung ausgegeben haben, um genau diese Erfolge zu feiern?

App Marketing bereits eine gängige Methode

Leider muss man diese Vorstellungen verwerfen, denn es bedarf keinen großen Unternehmen, Werbe- oder Marketingagenturen oder gar Investoren. Nahezu jeder kann mit dem passenden Budget eine Chartplatzierung im Google Playstore oder Appstore erzielen. Die Zauberformel dafür lautet App Marketing. Dabei wird dafür bezahlt, dass die eigene App, sei es eine Android oder IOS App, so oft heruntergeladen wird, dass sie in den jeweiligen Charts und Top-Platzierungen auftaucht. Natürlich sind dafür mehrere tausend Downloads innerhalb kürzester Zeit notwendig, denn die Konkurrenz ist hart. Um neben der Facebook App, Whatsapp oder Instagram standhalten zu können, bedarf es somit einem Werbebudget von mehreren tausend Euro. Das App Marketing kann dabei bereits ab 78,00 Euro gekauft werden (Quelle) und App Downloads lassen sich bis zu einer Menge von 10000 Stück kaufen (siehe hier).

App Marketing – Ein kostspieliges aber effektives Vergnügen

Wie wir sehen konnten, ist es nicht gerade preiswert, Downloads für Apps zu kaufen. Jedoch darf man die Preise natürlich nicht separat vom eigentlichen Zweck und Ziel betrachten. Denn sollte durch diese einmalige Investition die App in die Top-Charts gelangen, so kann langfristig davon profitiert werden. Jeder Smartphone-Nutzer weiß nämlich, dass die Apps, die sich oben in den Charts und Platzierungen befinden, gerne heruntergeladen und getestet werden. Die Entwicklung von Apps wird in der Regel auch mit dem Ziel der Gewinnerzielung durchgeführt, weshalb jeder Anwender bares Geld darstellen kann. Aus diesem Grund muss hier eindeutig gesagt werden, dass durch effektive Marketingmaßnahmen in Form von App Downloads sehr viel bringen kann. Diese Thematik lässt sich natürlich auch aus ethischen Gesichtspunkten reflektieren. Dabei würde diese Praktik natürlich nicht so gut abschneiden, jedoch kann man sicher davon ausgehen, dass diese Methode des Marketings bereits zu einem gängigen Verfahren auf dem Markt zählt. Aus diesem Grund kann man nur gespannt sein und täglich die App-Charts beobachten und wissen, dass viel Geld für diese Platzierungen ausgegeben wurden sein könnten.